Schritt für Schritt in eine digitale Welt

Ab dem nächsten Schuljahr ist die KGS flächendeckend mit WLAN ausgestattet. Momentan stehen den Lehrkräften 200 IPads zur Verfügung, die sie für den Unterricht in Ihren Lerngruppen ausleihen können. Nach den Sommerferien startet dann der 7. Jahrgang voraussichtlich zum ersten Mal mit eigenen IPads in das neue Schuljahr. Dann wird das IPad im Unterricht als Ergänzung zu Stift und Schulbuch genutzt.

Auch auf den Hybridunterricht, bei den Schülerinnen und Schüler gleichzeitig in der Schule und zu Hause unterrichtet werden, ist die KGS gut vorbereitet. In den vergangenen Wochen wurden 30 Hybrid-Sets, die aus einem IPad mit Stativ und einem Konferenzmikrofon bestehen, angeschafft. Ergänzend zur Lernplattform IServ wird so das Gelingen des Distanzunterrichts sichergestellt.